Zu Produktinformationen springen
1 von 1

eastafro-coffee

Äthiopien Yirgacheffe Grade 1 | Natural

Äthiopien Yirgacheffe Grade 1 | Natural

Normaler Preis €7,70 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €7,70 EUR
Stückpreis €3,08  pro  100g
Angebot Ausverkauft
Inkl. Steuern. zzgl. Versandkosten
Gewicht
Mahlgrad

Standardlieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Yirgacheffe Kaffee Grade 1 | Natural

Land: Äthiopien
Region: Yirgacheffe, Aramo
Anbauhöhe: 2000 - 2200m
Typ: Grade 1
Art: Arabica
Aufbereitung: natural
Geschmack: säuerliche Süße, fruchtig, vollmundig, schwarzer Tee, Rosine, Grapefruit

Röstgrad: Mild 

Die Region Yirgacheffe bringt eine ganz eigene Art von fantastischem Kaffee hervor. Dieser wurde in der Trockenmühle Aramo im Yirgacheffe Hochland aufbereitet.

Yirgacheffe ist zwar Teil der Region Sidamo, aber sein außergewöhnlicher Kaffee hat sich die Anerkennung als eigene Mikroregion verdient. Der Yirgacheffe Kaffee wird auf einer Höhe von 2000 bis 2200 Metern über dem Meeresspiegel angebaut. Diese Höhenlage qualifiziert die Yirgacheffe Bohnen als Strictly High Grown (SHG) Kaffee. Das bedeutet, dass die Kaffeebohnen aufgrund des kälteren Klimas in den Höhenlagen langsamer wachsen und daher mehr Zeit haben, komplexe Zucker zu entwickeln.

Die Kombination aus großer Höhe, fruchtbarem Boden und gleichmäßigen Niederschlägen trägt zu den einzigartigen Eigenschaften des Yirgacheffe Kaffees bei. Äthiopien  Yirgacheffe Kaffee ist bekannt für seine außergewöhnlichen Geschmacksnoten, die sich durch süße Schokolade und blumige Noten von Jasmin auszeichnen. Er hat einen runden Körper und einen lang anhaltenden angenehmen Nachgeschmack.

Natürliche Aufbereitung von Kaffee:

Bei der 'natürlichen' Aufbereitung, auch 'ungewaschen' genannt, werden die Kaffeekirschen direkt nach dem Pflücken für etwa 20 Tage unter regelmäßigem Wenden sonnengetrocknet.

Während dieser Trockenzeit kann das Fruchtzucker in die Bohnen dringen und verleiht ihr dadurch den typischen fruchtig-süßen Geschmack. Diese Art entstammt der traditionellen Aufbereitung des Kaffees in Äthiopien.

Diese süße Bohne ist ein qualitativ hervorragender Spitzenreiter, dessen Genuss garantiert ist.

Röstempfehlung für Yirgacheffe Kaffee:

Eine mittlere Röstung eignet sich am besten für ungeröstete Yirgacheffe-Rohkaffeebohnen, um die zarten Eigenschaften des Kaffees zur Geltung zu bringen und die helle Säure des Kaffees zu betonen.

Eine mittel-dunkle Röstung kann für diejenigen verwendet werden, die ihren Kaffee etwas schwerer und schokoladiger bevorzugen, aber bei einer dunklen Röstung gehen einige der feineren Qualitäten des Yirgacheffes verloren.

 

Vollständige Details anzeigen